Wege der
Wandlung

Home
Impressum
Aktuelles
Über mich
Psychotherapie
Mein Angebot
Seminare 2017
Fortbildung
Für Männer
Management
Coaching
Supervision
Reittherapie
Methoden
Anmeldung
AGB's
Kontakt
Galerien
Anfahrt
Links
Literatur
Pressespiegel
Referenzen

Einzel-Coaching

Stressmanagement

 

Führungstraining

Kommunikationstraining

Presse

Claudia XXXXXXX
Ärztin für Allgemeinmedizin/ Schwerpunktpraxis XXXXXXX
XXXXXXXXX
50823 Köln
Herrn
Leonhard Oesterle Alte Schmiede Pointgasse 10
92364 Deining- Tauernfeld
Köln, 20.11.05

Seminar Kommunikationstraining mit Pferden 4./5.11.05

Sehr geehrter Herr Oesterle,
Ihr Seminar hat bei mir und meinen Mitarbeitern Früchte getragen. Meine drei Arzthelferinnen haben dadurch einen achtsamen Umgang und eine klarere und kraftvollere Sprache mit unseren Patienten entwickelt. Im Praxisalltag läuft der Umgang mit den sehr verschiedenen Charakteren reibungsloser, entspannter und fröhlicher ab.
Die Diabetesberaterin und die Diabetesassistentin haben bemerkt, dass sie erfolgreicher sind bei der Vermittlung unbequemer Nachrichten an die Patienten, z.B. der Notwendigkeit einer Insulintherapie, von mehr Bewegung oder einer gesünderen Ernährungsweise. Dies haben sie erreicht durch eine andere Wortwahl, durch ein aufmerksameres Eingehen auf die oft unausgesprochenen Bedenken der Kranken und durch die neue Art, in der sie jetzt vermitteln, dass sie selbst von sich und ihrer Sache überzeugt sind.
Das gesamte Praxisteam mit den Kolleginnen Dr. Bauer und Dr. Faust, mit den Angestellten und mir ist enger zusammengerückt. Wir haben uns bei Ihnen besser kennen gelernt und bisher verborgene Seiten entdeckt, sehr zum Nutzen der Praxis im beruflichen Einsatz und im kollegialen Umgang miteinander.
Die Erkenntnis, die ich bei meiner ersten Übung mit Ihrem Isländer Janvür hatte, hat die Art, wie ich im Alltag Ziele erreiche, nachhaltig verändert. Ich sollte bei der Übung dem Pferd zeigen, dass ich seinen Platz einnehmen will. Dies funktionierte aber erst, als ich selbst das Ziel klar und direkt vor meinem inneren Auge sah. Dieses Schlüsselerlebnis bleibt mir unvergesslich, weil ich als typische Rheinländerin bisher einerseits schon zufrieden war "quasi" ein Ziel zu erreichen, andererseits das Ziel oft zu groß und zu komplex gewählt habe, und daher in einem Schritt nicht erreichen konnte.
Ihre Methode zum Erlernen einer besseren Führung (sowohl Patienten- als auch Mitarbeiterführung) hat meine Erwartungen weit übertroffen. Mein Team und ich haben mehr und teils ungeahnte Dinge gelernt. Die Mischung aus Theorie im Seminar und Praxis mit den Pferden bewirkt durch die Unmittelbarkeit der sinnlich vor Augen liegenden Reaktionen des Pferdes und ihrer sofortigen Umsetzung in der kurzen Zeit von zwei Tagen eine Verhaltensänderung und einen Zugewinn an Erkenntnis, der m.E. mit anderen Methoden nicht zu erreichen ist.
Ich empfehle Ihr Seminar für alle Praxisteams, Gruppen von Praxisinhabern und andere Führungskräfte.
Es hätte mir die Mitarbeiterführung sehr erleichtert, wenn ich bereits zu einem früheren Zeitpunkt in meiner 22-jährigen Tätigkeit als Praxisinhaberin an einem Seminar teilgenommen hätte.
Wir wollen Ihnen mit den Fotos eine Freude machen und unsere Dankbarkeit zeigen und hoffen, dass Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Fortgeschrittenenseminar wieder in Ihr gastliches Haus aufnehmen werden.
Mit freundlichem Gruß


 

März 2011

Es gibt immer Momente und Situationen, wo einen der Mut verlässt in den eigenen Spiegel zu schauen. Dann es gut einen verständnisvollen und kompetenten Coach - wie Leonhard Oesterle - zu haben, der einen an die Hand nimmt und einem Mut gibt, neue Wege der Veränderung zu beschreiten. Denn das Leben ist nun mal Veränderung und manche Dinge schafft man einfach nicht alleine. Insbesondere als Coach ist es daher wichtig auch von außen ein Feedback für seine Person zu bekommen. Denn für mich bedeutet Coaching auch immer „geerdet“ mit mir selbst zu sein, so dass ich mit Kompetenz, Leichtigkeit und Humor meiner Berufung nachkommen kann. Danke für die tollen, inspirierenden Coachings!

S.H. | www.commov.de